zum Inhalt springen

zum Seitenanfang

Pressekontakt
Alexander Rittlinger
Alexander Rittlinger Tel.: 06721 / 901-114
Fax: 06721 / 901-240
XINGE-Mail Nicole KröllNicole Kröll Tel.: 0621 / 963600-39
Fax: 0621 / 963600-739
XINGE-Mail

NEWSLETTER Ausgabe 01/2016

ValDuna

15 RETRO-BIKES ZU GEWINNEN

Pure Lebensfreude mit Val Duna

"Pure Lebensfreude" - dafür steht Val Duna auch in diesem Jahr. Von April bis September 2016 können Sie 15 stylische Retro-Bikes in verschiedenen Farben gewinnen.
"Einfach aufs Fahrrad setzen, die Natur erkunden, abschalten und das Leben genießen - das wird jetzt mit Val Duna möglich", erklärt Björn Ritter, Junior Brand Manager von Reh Kendermann. Wenn Ihnen dafür der passende Drahtesel fehlt, nehmen Sie doch an unserer Verlosung teil. Val Duna verlost von April bis September 2016 stylische Retro-Bikes. Um in den Lostopf zu wandern, besuchen Sie uns bis zum 30. September 2016 online auf www.val-duna.de.
Val Duna als leckerer Begleiter
Zum Ausklang der kalten Tage passt der Val Duna Merlot mit seinem beerig-vollen Aroma besonders gut. Er ergänzt saftiges Fleisch, Pasta und Pizza perfekt. Oder wie wäre es mit einem knackigen Salat oder Fisch für ein Picknick? Der Val Duna Pinot Grigio ist der ideale Begleiter für solch leichte Speisen.
Ausgezeichnete Weine
In der Carl Reh Winery, der eigenen Kellerei von Reh Kendermann im Südwesten Rumäniens, werden die Val Duna Weine ausgebaut. Internationale Rebsorten, ein mediterraner Charakter und ein moderner Stil voller Frucht zeichnen diese Marke aus. Bei internationalen Weinwettbewerben wie MundusVini und der Berliner Wein Trophy zählt Val Duna regelmäßig zu den prämierten Marken. So wurden bei den jüngsten Herbstverkostungen sowohl der Val Duna Merlot als auch der Pinot Grigio mit Goldmedaillen ausgezeichnet.

ProWein

HEUTE AUF DER PROWEIN - MORGEN IN IHREM SUPERMARKT

Neuheiten 2016

Auf der ProWein präsentierten fast 6.000 Aussteller aus 50 Ländern beliebte Klassiker und interessante Neuheiten. Auch an unserem Stand konnten sich Einkäufer und Kunden von unseren neuen Konzepten überzeugen. Vom 13. bis 15. März fand Europas größte Fachmesse für Wein und Spirituosen in Düsseldorf statt. Vielleicht finden Sie unsere Neuheiten der ProWein ja bald in Ihrem Supermarktregal.
"Auf der ProWein präsentierten wir unseren Kunden unser gesamtes Sortiment und unsere vielseitigen Kompetenzen", erklärt Alexander Rittlinger, Geschäftsführer von Reh Kendermann. "Die Messe war für uns ein voller Erfolg: In zahlreichen Gesprächen konnten wir uns mit nationalen und internationalen Kunden austauschen und Neugeschäft forcieren." Die ProWein ist Jahr für Jahr der zentrale Branchentreffpunkt für Wein und Spirituosen.
"Winemakers since 1920"
Mit dem neuen Jahr haben wir uns als Reh Kendermann neu aufgestellt: Mit neuem Logo und neuem Unternehmensauftritt gehen wir unserem 100-jährigen Firmenjubiläum in vier Jahren freudig entgegen. Ein zentrales Element in unserem Auftritt ist dabei das Motto "Winemakers since 1920". Dieser Claim war gleichzeitig auch unser diesjähriges Messemotto auf der ProWein und verdeutlicht die Vereinigung von Tradition und Kontinuität mit Moderne und Dynamik. Auf ihrem persönlichen Fachgebiet entwickeln all unsere Mitarbeiter mit hohem Qualitätsbewusstsein außergewöhnliche Weinkreationen - und das seit fast 100 Jahren. In unserem Messegepäck hatten wir dabei natürlich auch zahlreiche interessante Weinkonzepte. So lag unser Fokus bei unseren hochwertigen Handelseigenmarken in den vergangenen Jahren hauptsächlich auf Weißwein. "Dass wir hier unsere Expertise bewiesen haben, zeigen die zahlreichen Auszeichnungen unserer Terroirweine. Doch auch Rotweine werden nachgefragt", ergänzt Alexander Rittlinger. Daneben präsentierten wir den Besuchern Neues von Black Tower, unsere deutschen Marken Kendermanns und Strandgut und vieles mehr. Freuen Sie sich auf viele leckere Neuheiten in Ihrem Weinregal!

zum Seitenanfang


VON DER TRAUBE BIS ZUR FLASCHE

Die Gesichter hinter Reh Kendermann

Die Sicherung der Weinqualität ist eine der Hauptaufgaben des Weintechnologen. Wie man dies in der Ausbildung lernt und welche Aufgaben ein Weintechnologe bei Reh Kendermann noch hat, erzählt uns Ekrem Süngü.
Von der Traube bis zur fertigen Flasche begleitet ein Weintechnologe, bis 2013 noch Küfer genannt, den kompletten Herstellungsprozess des Weines. Um die Qualität eines Weines zu überprüfen, muss er diesen dabei jeden Tag verkosten. Aber wie lässt sich das mit dem Islam verbinden, bei dem der Konsum von Alkohol verboten ist? Ekrem Süngü möchte zum Beispiel Weintechnologe werden. Seit September 2014 ist er Auszubildender bei Reh Kendermann. Für ihn stellt sein Job jedoch keinen Bruch mit der Religion dar: "Ich teste den Wein nur sensorisch und konsumiere ihn nicht."
Vielfältige Arbeiten im Weinkeller
Bei der dreijährigen Ausbildung zum Weintechnologen wird der gesamte Weg der Traube von der Anlieferung in der Kellerei bis hin zum Versand an den Weinhandel verfolgt. Ekrem Süngüs Aufgabe ist es, die Trauben erst in Maische und Most und dann in Wein zu verwandeln. Dabei lernt er unter anderem von Pressen bis zu Filtermaschinen alle Geräte, die zur Weinbereitung von Belang sind, zu bedienen.
Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
"Reh Kendermann ist ein innovatives Unternehmen mit vielen Geschäftszweigen, daher habe ich mir eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit versprochen - was sich bei der täglichen Arbeit auch bestätigt hat", erläutert der 17-Jährige seine Gründe, warum er sich bei uns beworben hat.

zum Seitenanfang


PRAKTISCHER ALLESKÖNNER

Wein zum Osterfest

Zum Ostermenü ist Wein ein feiner Begleiter. Aber wussten Sie, dass man mit ihm auch wunderbar dekorieren kann? Wir haben drei Tipps für Sie zusammengestellt:
Ostereier färben mit Rotwein
Bunte Eier gehören für viele Familien an Ostern zur Tradition. Wie wäre es mit einer natürlichen Alternative zu den künstlichen Eierfarben? Nehmen Sie einfach einen Liter Rotwein und erhitzen ihn mit einem Esslöffel Essig. Legen Sie die Eier hinein und lassen Sie sie 20 Minuten leicht köcheln. Nach dem Trocknen noch mit etwas Fett einreiben und Sie erhalten tolle violette Ostereier!
Trendiger Blumentopf
Leere Weinflaschen können Sie gut für die Osterdekoration nutzen. Der abgetrennte untere Teil der Flasche eignet sich ideal als moderner Blumentopf. Einfach Erde hineingeben und Blumenzwiebeln wie Hyazinthen oder Tulpen hineinpflanzen. Sie fragen sich, wie Sie die Flasche zerteilen sollen? Binden Sie einfach eine Schnur aus 100 Prozent Baumwolle, die Sie vorher in Feuerzeugbenzin getunkt haben, um die Flasche. Die Schnur anzünden und brennen lassen, bis die Flasche knackt. Unter kaltem Wasser löst sich die Flasche jetzt auseinander. Die Kanten sollten Sie dann noch mit Sandpapier abschleifen.
Eierbecher aus Flaschenböden
Mit dieser Methode können Sie auch den Flaschenboden abtrennen und ihn dann als außergewöhnlichen Eierbecher nutzen. Dazu einfach den Flaschenboden umdrehen und in die Wölbung im Boden die Ostereier setzen. Wussten Sie übrigens, warum viele Weinflaschen einen gewölbten Boden haben? Die wahrscheinlichste Erklärung dafür ist die historische: Danach stammt die "Culot de Bouteille", wie der gewölbte Flaschenboden genannt wird, aus der Zeit, in der Flaschen noch einzeln und von Mund geblasen wurden, also nicht maschinell und in großer Stückzahl hergestellt wurden. Damals hätte der Flaschenboden eher eine leichte Außenwölbung bekommen, mit dem Effekt, dass die Flasche nicht wirklich stabil gestanden hätte. Daher wurde der Flaschenboden einfach nach innen gedrückt.
Wir wünschen Ihnen frohe Ostern!

zum Seitenanfang


GELATINE UND WEIN

Weinwissen

Vegane Ernährung liegt voll im Trend - mittlerweile auch bei Wein. Viele Konsumenten fragen sich: Ist Wein nicht ohnehin vegan?
Immer mehr Menschen wollen sich rein pflanzlich ernähren. Vegane Kochbücher sind Bestseller, der Umsatz von Fleischalternativen explodiert und in den Medien wird das Thema so häufig aufgegriffen wie nie zuvor. Dieser Trend ist auch im Weinkonsum zu bemerken. Aber warum eigentlich? Was ist denn an "normalem" Wein nicht pflanzlich?
Klärung durch tierische Produkte
Was viele Weinliebhaber nicht wissen: Bei der Weinerzeugung werden auch tierische Produkte verwendet, wie zum Beispiel bei der Flotation. Zur Klärung des Mosts wird dieser mit Luft oder Stickstoff unter Druck gesetzt. Kommt der Most dann in einem Tank an, entstehen durch die Entweichung des Drucks Milliarden von kleinen Luftbläschen. Diese steigen nach oben und reißen dabei die Trubstoffe, wie Beerenhäute und Fruchtfleisch, mit sich nach oben. Jetzt kommt Gelatine, ein tierisches Eiweiß, zum Einsatz: Sie bindet die Stoffe an der Oberfläche, wodurch diese dann ganz leicht abgeschöpft werden können. Alternativen sind der Einsatz von Mineralerde oder pflanzlichem Eiweiß oder das Klären durch Sedimentation.
Sedimentation als schonende Alternative
Auch Reh Kendermann produziert veganen Wein. Unsere Winemaker setzen bei der neuen Black Tower Organic Range auf das Verfahren der Sedimentation. Hier ruht der Wein für etwa 24 Stunden. Der Trub sinkt durch die Schwerkraft zu Boden und der weitgehend klare Most kann abgezogen werden. Die Sedimentation ist ein sehr schonendes und qualitätsförderndes Mostreinigungsverfahren und kommt ganz ohne tierische Produkte aus.
Black Tower jetzt auch vegan
Alle Bio-Weine von Black Tower Organic sind nun auch als vegane Variante erhältlich: Die neue Black Tower Organic Range bedient mit drei veganen Weinen die immer größer werdende Verbrauchernachfrage. Bisher sind die Weine nur auf dem skandinavischen Markt erhältlich, denn dort war die Nachfrage am stärksten. Wir möchten unser Angebot an veganen Weinen aber auch auf dem deutschen Markt etablieren.

zum Seitenanfang


BLACK TOWER AUF


BRANCHENNEWS

1  2  3  4  >

Cardyco gibt Geschäft auf

Aus Altersgründen und wegen einer fehlenden Nachfolge will die Familie Burgard den Betrieb ihrer Firma Cardyco GmbH Feine Weine & mehr, Saarbrücken, einstellen. Einige Lieferanten wechseln in den Vertrieb von Herzberger.

Weinmarkt an der Laube in neuen Händen

Die bekannte Konstanzer Weinhandlung ?Weinmarkt an der Laube? von Bernhard und Esther Ellegast geht zum 1. Juli 2016 an Wolfgang Grether über, wie von Seiten der Familie Ellegast bestätigt wurde.

Land als sichere Investition

In den begehrten Santa Lucia Highlands, in denen hauptsächlich Pinot Noir und Chardonnay angebaut wird, hat die Delicato Family Vineyards der Familie Indelicato in Manteca, Kalifornien ihren Besitz um 98 Hektar vergrößert.
1  2  3  4  >

zum Seitenanfang